Lerntherapie

Was ist Lerntherapie? - Lerntherapie - Angelika Hahl, Heilbronn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ist Lerntherapie?

WAS IST LERNTHERAPIE?

Lerntherapie ist eine spezielle Form der Förderung außerhalb der Schule für Kinder, die Probleme beim Lesen, Schreiben, Rechnen haben, sowie auch Wahrnehmungsstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten oder Motivationsprobleme.

Je nach Problemlage lernen Kinder Lesen, Schreiben und Rechnen in kleinen Lernschritten durch Entdecken, Begreifen und Üben. Das Kind wird "abgeholt, wo es steht"! Über- oder Unterforderung soll vermieden werden. Erfolgserlebnisse können den Weg zu einer positiven Lernstruktur ebnen.

Ziele der integrative Lerntherapie sind auch die Stärkung des Selbstvertrauens, Förderung der Anstrengungsbereitschaft und der Motivation. Es wird geschaut, welche Stärken das Kind in der Schule und auch zu Hause mitbringt.

Ebenso wichtig ist das Umfeld des Kindes: ich führe begleitende Gespräche mit Ihnen über den Verlauf der Therapie und – wenn gewünscht – berate Sie über den häuslichen Umgang mit Lernstoff und Hausaufgaben. Auch Gespräche mit Lehrern sind oft hilfreich für die Therapie.



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Integrative Lerntherapie - Diplom Psychologin Angelika Hahl
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü